Menu

Rolex Oyster Perpetual Uhren, Oyster Perpetual Datejust

Inhaltsverzeichnis

Charakteristisches Merkmal der Rolex Oyster Perpetual ist ihr schlichtes Zifferblatt ohne Datumsanzeige. Der Teil „Perpetual“ des Namens Oyster Perpetual bezieht sich auf das automatische mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug im Inneren des wasserdichten Oyster-Gehäuses. Obwohl Rolex Quarzuhren hergestellt hat, die als Oysterquartz-Modelle bekannt sind, sind diese Uhren keine Oyster Perpetual-Uhren.

Diese Uhren profitieren von allen grundlegenden Merkmalen der Oyster Perpetual-Kollektion – hervorragende chronometrische Präzision, Wasserdichtigkeit Oyster-Gehäuse und Selbstaufzug des Uhrwerks über einen Perpetual-Rotor. Mit Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige, ausschließlich aus Oystersteel gefertigt und mit einem raffinierten Finish http://fortschrittlicheschriften.wpsuo.com/rolex-oyster-perpetual versehen, sind dies Chronometer-Armbanduhren in ihrer reinsten Form. Die auf der Rückseite des Saphirglases aufgebrachte Antireflexbeschichtung der Oyster Perpetual der neuen Generation sorgt für eine optimale Ablesbarkeit des Zifferblatts. Die Uhren der Oyster Perpetual-Reihe sind direkte Nachkommen der ursprünglichen Oyster, der ersten wasserdichten Armbanduhr der Welt, auf der Rolex seit 1926 seinen Ruf aufgebaut hat. Diese Uhren profitieren von allen grundlegenden Merkmalen der Oyster Perpetual-Kollektion – hervorragende chronometrische Präzision, ein wasserdichtes Oyster-Gehäuse und Automatikaufzug des Uhrwerks über einen Perpetual-Rotor. Im Spätsommer 2020 kündigte Rolex 14 neue Oyster Perpetual-Modelle an, darunter die ersten Versionen mit 41-mm-Gehäuse.

  • Da der offizielle Name der Datejust Rolex Oyster Perpetual Datejust ist, denken die Leute manchmal, dass die Oyster Perpetual dasselbe wie eine Datejust ist.
  • Oktober 1927 trug die englische Schwimmerin Mercedes Gleitze eine Rolex Oyster, als sie als erste Engländerin den Ärmelkanal durchschwamm.
  • Dann, im Jahr 1931, brachten sie ihr erstes ewiges Uhrwerk mit Automatikaufzug auf den Markt – kurz darauf wurde die bemerkenswerte Rolex Oyster Perpetual geboren.
  • Die Rolex Oyster Perpetual blickt auf eine über 90-jährige Geschichte zurück und ist ein unbestrittener Klassiker.

Mit extremer Präzision, wunderschönen Zifferblattfarben und faszinierenden Kalibern ist diese Kollektion sowohl beeindruckend als auch schön. Stöbern Sie in unserer Sammlung von Referenzen aus zweiter Hand, um eine Auswahl an Herren- und Damenuhren zu finden. Die Oyster Perpetual 41 und die neuen Versionen der Oyster Perpetual 36 sind mit dem Kaliber 3230 ausgestattet, einem vollständig von Rolex entwickelten und hergestellten Uhrwerk, das die Marke in diesem Jahr auf den Markt brachte. Dank der Federhausarchitektur und der überlegenen Effizienz der Hemmung beträgt die Gangreserve etwa 70 Stunden.

Die Datejust Hat Die Datumsanzeige Der Armbanduhr Revolutioniert

Einige Beispiele sind die Oyster Perpetual Submariner oder die Oyster Perpetual Cosmograph Daytona. Tatsächlich ist fast jede Uhr, die die Marke heute produziert, technisch gesehen Teil der Oyster-Kollektion. Die Oyster Perpetual selbst ist jedoch das einfachste Modell, das die Marke anbietet. Im Laufe der Jahre diente es als Baustein für andere Modelle wie die Submariner und Daytona.

Jedes Rolex-Zifferblatt zeichnet sich durch Stundenmarkierungen aus Gold aus, um ein Anlaufen zu verhindern, und wird im eigenen Haus entworfen und hergestellt, größtenteils von Hand, um Perfektion zu gewährleisten. Rolex stattet die 34-mm-Versionen mit dem Manufakturkaliber 3130 und die 26-mm-Versionen mit dem Kaliber 2231 aus. Beide Werke sind in puncto Präzision und Gangreserve weitgehend dem größeren Kaliber 3132 ebenbürtig. 1931 führte Rolex das erste Uhrwerk mit einem ewigen Rotor ein, der die Feder durch die Bewegung des Trägers aufzieht. Der Mechanismus wurde 1932 patentiert und ist die Quelle des zweiten Teils des Namens der Oyster Perpetual.

Einkaufen Nach Kategorie

Das gilt aber nicht nur für die Oyster Petpetual, sondern für alle Rolex-Uhren mit ähnlichem Design. Zu den charakteristischen Merkmalen gehören ein solides Monoblock-Mittelgehäuse und ein verschraubter Gehäuseboden. Die Rückseite hat einen kannelierten Rand, der es Uhrmachern ermöglicht, das Gehäuse für Reparaturen und Wartungsarbeiten mit einem Spezialwerkzeug zu öffnen. Diese robusten Uhren verfügen über eine Twinlock-Krone und sind bis 100 m wasserdicht. Rolex stattet jede Oyster Perpetual mit einem ihrer bewährten Manufakturkaliber aus.

Bobswatches.com versteht, dass es für Sie wichtig ist, Ihren Artikel schnell zu erhalten, daher bemühen wir uns, Ihre Bestellung so schnell wie möglich zu bearbeiten. Wenn es um Luxusuhren geht, ist Rolex wahrscheinlich eine der ersten Uhrenfirmen, an die Sie gedacht haben. Obwohl es viele Kollektionen gibt, die wir für Rolex empfehlen würden, ist die Oyster Perpetual-Kollektion eine, die Sie sich unbedingt ansehen sollten. Bitte beachten Sie, dass Verfügbarkeit, Preise und Lieferzeiten zwischen den Standorten variieren können und Ihr Warenkorb geleert wird. Oystersteel ist extrem widerstandsfähig, bietet nach dem Polieren ein außergewöhnliches Finish und behält seine Schönheit selbst in den rauesten Umgebungen. Ein weiteres charakteristisches Merkmal des 3132 ist seine Parachrom-Spirale aus einer antimagnetischen Zirkonium-Niob-Legierung.

Go Back

Comment

Blog Search

Blog Archive

Comments

There are currently no blog comments.